Sonntag, 7. Oktober 2012

Rundschau: Beiträge zur Innovation (#1)

kennengelernt durfte, hat kürzlich zwei interessante Blogartikel über Innovationen geschrieben: 
  • Why it's stupid to start with an idea: Aus der Sicht der Entscheidungsträger müßten innovative Konzepte sechs Kriterien entsprechen (hier die Checkliste als Vorlage):
    1. Warum braucht es Innovation?
    2. Wer ist die Zielgruppe? 
    3. Welche Länder, Regionen oder Vertriebswege sollen bedient werden?
    4. Ist die Neuerung evolutionär or revolutionär; handelt es sich um Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle?
    5. Wann soll die Neuerung eingeführt werden?
    6. Welche Kriterien werden an das neue Konzept angelegt?
  • Innovation lessons from great explorers: Anhand der Beispiele von Christopher Kolumbus, Edmund Hillary und Neil Armstrong werden zehn Voraussetzungen von Innovation herausgearbeitet, u.a. auch gutes Teamwork und sorgsame Vorbereitung. Über Gijs Liste hinausgehend möchte ich ergänzen, dass nicht in jedem Kontext alle Faktoren gleich wichtig nebeneinander stehen müssen. Manche mögen auch gar keine Rolle spielen und möglicherweise auch andere hinzukommen können. Die Liste ist daher m.E. als nicht abschließend und ausschließlich zu betrachten. Zu diesem Thema bitte auch
Andere Artikel zu Kreativität und Innovation, die ich kürzlich las:

Keine Kommentare:

Kommentar posten