Samstag, 15. Oktober 2011

Nachlese zum UX Roundtable: Beate Weininger - Konzeption akustisch unterstützter animierter Karten

Aus der Ankündigung: "Animation ist eine gängige Variante, um Veränderungen im Raum kartographisch darzustellen. Dabei wird die Entwicklung eines Phänomens in einem bestimmten Zeitraum dargestellt. Durch die große Menge an dargestellter Information kann es jedoch zu einer Überlastung des Kurzzeitgedächtnisses kommen, was die Aufnahme der Inhalte erschwert. Wir gehen davon aus, dass das Verständnis der animierten Karte durch die Integration von Ton zur Darstellung von quantitativer Information beschleunigt wird, da multimodal mehr Information aufgenommen werden kann. So könnte z.B. der Anstieg eines Wertes zusätzlich zur, oder anstatt der visuellen Präsentation, durch eine Zunahme der Tonhöhe oder Lautstärke dargestellt werden. Es werden Prototypen, sowie Konzepte vorgestellt und diskutiert."
Konzeption akustisch unterstützter animierter Karten
View more presentations from uxhh
Hier noch Nachtrag zum Vortrag. Der Abend  im Kontorhaus Phönixhof, Hamburg Altona, zum Nachlesen als Blogpost von Renate Spiering. Mein Beitrag an dieser Stelle: ein paar Bilder.


Vielen herzlichen Dank an die deepblue networks AG, die so großzügig waren, uns den Raum, Wasser und sogar Kaffee zu stellen. Es war großartig bei Euch! Alles zum UX Roundtable Hamburg, nächste Termin etc. auf uxHH.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten